043 500 60 90

Mo-Fr 10-12 / 13-17 Uhr

La Réunion Reisen mit Kindern | Familienfreundliche Angebote

La Réunion Reisen mit Kindern

Wenn Kinder in den Ferien lachen und wenn ihre Augen glänzen, dann können die Eltern sicher sein, dass sie eine gute Wahl bei ihrer nicht ganz einfachen Entscheidung getroffen haben, wohin die gemeinsame Familien-Fernreise gehen soll. Denn das Wohlbefinden der Jüngsten ist gleichbedeutend mit dem Wohlbefinden der Eltern, und darum sollte man die Wunschvorstellungen des Nachwuchses nicht so einfach ignorieren. Zu den Trauminseln, die im europäischen Sommer und Winter interessante Reiseziele für die ganze Familie darstellen, zählt zweifellos La Réunion im Indischen Ozean. Denn hier gibt es einige der schönsten Strände weltweit - mit flachen Ufern und einem wunderbaren weissen oder schwarzen Sand. Und niemand muss sich vor gefährlichen Tieren in Acht nehmen oder exotische Krankheiten befürchten.

Lassen Sie sich eine Offerte für unvergessliche Familienferien auf La Réunion zusammenstellen:

ab CHF 123.- pro Person

Charmantes Luxushotel für unvergessliche und erholsame Ferientage.

ab CHF 123.- pro Person

Charmantes Luxushotel für unvergessliche und erholsame Ferientage.

ab CHF 84.- pro Person

Charmante Hotelanlage inmitten eines tropischen Gartens.
 

ab CHF 1820.- pro Person

7 Tage/6 Nächte ab/bis St. Denis

Highlights:
Aktiver Vulkan “Piton de la Fournaise“
Abenteuerwald “Makes Aventures“
Einmalige Landschaften
Schildkrötenzentrum

ab CHF 1620.- pro Person

8 Tage/7 Nächte ab/bis St. Denis

Highlights:
Natur pur
Mountain Bike Abfahrt
Tag Canyoning in Cilaos
Kochkurs

 

Familienferien auf La Réunion - Berge, Strand und Märchenwald

Natürlicher Pool La Reunion

Diese grüne Insel in den Weiten des Ozeans ist prächtig dazu geeignet, von Jung und Alt entdeckt und wohl auch schon bald geliebt zu werden. Es ist ein unbeschwerter Urlaub für die ganze Familie garantiert - entweder im bergigen Landesinnern, im aufregenden Märchenwald oder gleich dort, wo man die schönsten Sandburgen unter den Palmen bauen kann. Auf La Réunion, der fernen Insel vor der afrikanischen Küste, bezahlt man die Eistüte mit dem Euro, denn dieses Eiland zählt zum französischen Staatsgebiet, auch wenn es so weit weg liegt vom europäischen Kontinent. Zahlreiche Hotels und Resorts haben sich auf den Besuch ganzer Familien eingestellt und präsentieren interessante Programme auch für den Nachwuchs.

Das "Aquarium" wird rasch zum wichtigsten Freizeitpark der Kinder

La Reunion Badeferien mit Kindern

Die kreolischen Bewohner La Réunions schliessen ganz automatisch die jüngsten Familienmitglieder in ihre Herzen ein. Sie sprechen von den "Marmailles", was nichts anderes bedeutet als "Kinder". Der Strand ist dann schon bald ein beliebter Platz für die "Marmailles", die im niedrigen Wasser ihre ersten erstaunlichen Erfahrungen machen können, wenn sie - mit einer Taucherbrille - die bunten Fische unter Wasser entdecken. Das grosse "Aquarium" wird für die meisten schon sehr bald der wichtigste Freizeitpark sein. Das Klima ist für alle angenehm, das Wasser wird niemals kalt und die Eltern sind immer in der Nähe. Entweder in einer Hängematte unter Palmen oder auf einer Liege im exotischen Garten des Resorts. 

Zu den Seeschildkröten nach Saint-Leu oder zum Schnuppertauchen

Familie Wanderung Insel La Réunion

Die Palette der Freizeitmöglichkeiten für Familien mit ihren Kindern ist auf La Réunion sehr gross. Ausserordentlich beliebt ist der Besuch der Aufzuchtsfarm für Seeschildkröten in Saint-Leu. Oder aber die Visite des Krokodilparks in Etang-Salé. Mit dem Elektrofahrzeug Oté Tuk Tuk erforschen alle die Westküste der Insel, und im Märchen- und Abenteuerwald La Foret de l'Aventure geht es in Saint-Paul auch für die Kleinsten hoch hinaus. Vom sechsten Lebensjahr an können die "Marmailles" an einem Schnuppertauchkurs teilnehmen oder sich im Hafen von Saint-Gilles mit kleinen Booten in die Geheimnisse des Segelns einweihen lassen. Und da La Réunion eine Wanderinsel ist, gibt es dort die sogenannten "Sentiers marmailles". Dabei handelt es sich um Wanderwege für Familien mit ihren Kindern mit einer Dauer von höchstens zwei Stunden. Nur eine Stunde benötigt man für die Rundwanderung um den Piton Grand Anse im Süden der Insel.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Weitere Informationen
Ok